Unsere Spendenaktion zum Immobilienverkauf

„Ein Lächeln schenken“

Gemeinsam mit Ihnen als Verkäufer der Wohnung, des Hauses oder Grundstücks möchten wir als Immobilienmakler in Leipzig die Menschen und Vereine unserer Stadt und auch in Markkleeberg, Taucha, Markranstädt, Schkeuditz, Zwenkau, Machern und in unserer Region unterstützen und gerne etwas zurückgeben.

Nach erfolgreichem Verkauf der Immobilie bestimmen Sie als Auftraggeber, an welchen regionalen Verein, welche Institution in Leipzig und Umgebung oder welche hilfsbedürftige Vereinigung in Sachsen die Spende gehen soll. Die Firma Mund Immobilien unterstützt als Immobilienmakler in Leipzig und Umgebung dann gerne die Menschen, die Ihnen persönlich am Herzen liegen, mit 150€ pro Verkauf.

So möchten wir als regionaler Immobilienmakler helfen und gemeinsam mit Ihnen ein Lächeln schenken.

„Ein Lächeln schenken“ wir gerne dem Mühlstrasse 14 e.V. in Leipzig Reudnitz

Tuere

Wir danken Frau Hörning, der Leiterin dieses Soziokulturellen Zentrums in Leipzig Reudnitz, für die Einladung. Mit der umfangreichen Arbeit des Vereins vor allem durch die kulturell-künstlerische Angebotsformen, die sozialpädagogisch orientierte offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, den Treffen mit Familien und älteren Menschen und dem dabei so wichtigen generationenübergreifenden Ansatz werden die Menschen ermutigt, aus dem allgemeinen Trend des sozialen Rückzugs auszubrechen und gerade in diesen schwierigen Zeiten von Corona wieder Gemeinsamkeit zu erleben.

Machen Sie sich gerne selber ein Bild von der Vielfalt aller Angebote und Projekte des Vereins. Alle Informationen finden Sie hier.

Unser herzlicher Dank an Herrn W. Zimmermann, der uns nach erfolgreichem Hausverkauf dieses schöne Spendenziel benannt hat. Lieben Dank dafür und bleiben Sie gesund!

"Ein Lächeln schenken" wir gerne an ganz viele kleine Patienten in Leipzig

spenden02

Dafür haben wir auch in diesem Jahr wieder an die Kinderhilfe Diekholzen gespendet. Frau Ziss und ihr Team verteilen an die Kinderstationen der Krankenhäuser, Kinderheime, Kinderhospize und viele Rettungsdienste ganz wundervolle "Trösteteddys", spenden so den kleinsten Patienten ganz viel Trost und Kraft und sorgen in manch schlimmer Situation für die hilfreiche Ableckung. Dies unterstützen wir nur zu gern.