264760

Charmantes Einfamilienhaus in idyllischer Lage in Sornzig (Stadt Mügeln)

264760_2017111180151_0152.950x0-aspect.jpg
264760_2017512110720_0254-1.512x288-crop.jpg
264760_2017512110725_0624-1.512x288-crop.jpg
264760_2017512110737_0707-1.512x288-crop.jpg
264760_2017512110742_0819-1.512x288-crop.jpg
264760_2017512110750_0234-1.512x288-crop.jpg
264760_2017512110754_0085-1.512x288-crop.jpg
264760_2017512110759_0212-1.512x288-crop.jpg
264760_2017512110804_0706-1.512x288-crop.jpg
264760_2017512110811_0233-1.512x288-crop.jpg
264760_2017919130211_0872.512x288-crop.jpg
264760_2017919130236_0423.512x288-crop.jpg
264760_2017919130315_0071.512x288-crop.jpg

Objektdaten für 264760

Preise
Kaufpreis
19.600,00 €
Provision
provisionsfrei
Flächen
Wohnfläche
80,0 m²
Grundstücksfläche
180,0 m²
Anzahl Zimmer
4
Zustandsangaben
Baujahr
1900
Zustand
sanierungsbedürftig
Letzte Modernisierung
Baujahr: ca. 1900
Verkaufstatus
offen
Altlasten
nicht bekannt
Energieausweis
Energieverbrauchskennwert
0 kWh/(a m²)
Mit Warmwasser
nein
Infrastruktur
Distanz Autobahn
5,00 km
Distanz Kindergarten
3,50 km
Distanz Grundschule
4,00 km
Distanz Realschule
4,00 km
Distanz Gesamtschule
4,00 km
Distanz Zentrum
3,50 km
Distanz Einkaufsmöglichkeiten
4,00 km
Geographie
Anzahl Etagen
3
Lage/Gebiet
Wohngebiet
Lage im Bau
Vorne
Regionaler Zusatz
Landkreis Nordsachsen

Objektbeschreibung

Allumfänglische Sanierungsmaßnahmen sind notwendig. Dach und Fenster wurde ca. 2006 erneuert. Der ehemalige Eigentümer begann ca. 2010 mit den weiteren Sanierungsmaßnahmen (siehe Fotos) konnte diese aber aus gesundheitlichen Gründen nicht beenden. Das Objekt ist teilerschlossen. Der Stromanschluss muss beantragt werden.

Lagebeschreibung

Sornzig-Ablaß war eine verwaltungsgemeinschaftsfreie Gemeinde im Landkreis Nordsachsen im Freistaat Sachsen. Sie wurde am 1. Januar 1994 aus dem Zusammenschluss der Gemeinden Sornzig und Ablaß gebildet und zum 1. Januar 2011 in die Stadt Mügeln eingegliedert. Bevölkerung: 2.271

Das Gemeindegebiet lag südlich des Collmberges an der Döllnitz, die im Ortsteil Querbitzsch entspringt. Der Gemeinde benachbart waren die Große Kreisstadt Oschatz (15 km), Mügeln (4 km), Döbeln (15 km) und Grimma (20 km). Südlich des ehemaligen Gemeindegebiets verläuft die A 14 mit den Anschlussstellen Leisnig und Mutzschen.

Geschichte: Im Jahr 1241 stiftete ein Sifridus de Mugelin das Nonnenkloster des Benediktinerordens Marienthal in Sornzig. Der Ort Sornzig gehörte zu dem sich im Ort befindlichen Nonnenkloster Marienthal. Das Kloster und der Ort Sornzig mit dem dazugehörigen Klosterland gehörten nach der Säkularisierung des Klosters von 1540 bis 1570 zum Schulamt Meißen.

Sonstiges

HAFTUNG:

Alle Angaben zum Objekt basieren auf erteilten Auskünften und Informationen Dritter. Für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben kann deshalb keine Haftung übernommen werden. Die versandten Exposés und sonstigen Unterlagen stellen lediglich eine unverbindliche Vorabinformation dar. Die Haftung der Mund Immobilien GmbH ist ausschließlich auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten beschränkt.

Service

Anfrage senden

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

 
Herr
 
Frau

Bevorzugte Kontaktart

 
per Telefon
 
per eMail
 
per Post
 
per Fax

Bevorzugte Zeit

 
vormittags
 
nachmittags
 
abends
 
Besichtigungstermin vereinbaren
 
Objektinformationen anfordern
 
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass ich telefonisch zum Zwecke einer Beratung kontaktiert werde.
 
Daten als Cookie speichern. Wenn Sie Ihren Browser schließen, wird das Cookie automatisch gelöscht.
 
Ich habe die Widerrufsbelehrung gelesen und bin einverstanden.
Anfrage versenden
loading
loading